Wie behandelt man eine Blasenentzündung?

- Reichlich Trinken (Wasser, Tee, Saft) um die Bakterien zu verdünnen und auszuspülen.

 

- In der Regel wir Ihnen der Arzt eine Antibiotikatherapie verordnen. Diese Therapie ist meistens auf höchstens drei Tage beschränkt. Es gibt auch die Möglichkeit, mit einer einmaligen Dosis die Blasenentzündung zu behandeln, andererseits kann auch eine Behandlung von 7-14 Tagen nötig sein.

 

- In der Regel ist keine Nachkontrolle nötig, falls die Beschwerden der Blasenentzündung verschwinden.

 

- Sollte nach einiger Zeit wieder die gleiche Symptomatik auftreten, dann handelt es sich in der Regel um eine neue Infektion.